Home Ausstattung Preise Anfahrt Jerusalem Bus Umgebung Kontakt Last Minute Gästebuch Über uns English site
 
     
 

Gästebuch

 
  Wie es unseren Gästen gefallen hat:  
 

 

H+DW – Ehepaar aus Berlin

Vom Ben Gurion Flughafen in Tel Aviv wurden wir mit dem Shuttletaxi (Euro 15,- pro Person) nach Jerusalem in die Beitarstraße 22 gebracht. Dort nahm uns der Hausverwalter freundlich in Empfang und machte uns mit der Wohnung vertraut.

Die geräumige Wohnung im 3. Stock gefiel uns auf den ersten Blick: Das helle und große Wohnzimmer, die gut ausgestatte Küche, das Schlafzimmer mit dem wunderbaren Doppelbett, die Waschmaschine und der Trockner … Das Appartment ist einfach ein ideales Feriendomizil.
Der Internetanschluss war die praktische Kommunikationsmöglichkeit mit der Heimat und die einzigartige Dachterrasse bot einen phantastischen Blick über die Stadt. Leider war es aber im November 2011 zu kühl, um dort zu speisen.

Die Busanbindung in die Altstadt ist ausgezeichnet. In 5 Minuten waren wir zu Fuß unten an der Hebron Straße. Hier halten 4 Buslinien in Richtung Jaffastraße. Wir fuhren für NIS 6,60 (1 ½ Stunden gültig) bis zur Haltestelle King George V. / Jaffastraße, stiegen dann in die Straßenbahn um (sie fährt alle 10 Minuten), um bis zum neuen Tor oder zum Damaskus-Tor zu gelangen.

In der Neustadt nutzten wir die Gelegenheit zum günstigen Geldwechsel, da ja der Wechselkurs in Israel wesentlich besser ist als in Deutschland.

Wir sind auch mal schon in der Nähe der St. Andreas Kirche ausgestiegen, stiegen dann auf den Zionsberg zur Dormitio-Kirche und gelangten nach ca. 35 Minuten in das jüdische Altstadtviertel.

Unseren Einkauf tätigten wir immer im Supermarkt an der Daniel Yanovski Straße neben dem Medical Center. Hier fanden wir alles, was wir brauchten. Im Laden konnten wir uns gut auf Englisch verständigen und fanden immer nette Leute, die uns, falls nötig, einmal weiterhalfen. Für einen Kleineinkauf nutzten wir die kleinen Läden in der En Gedi Straße, ca. 200 m hinter dem Haus.

Die wunderbaren Tage in Jerusalem haben uns so gut gefallen, dass wir schon gleich die Wohnung für die nächste Reise nach Talpiot gebucht haben.

 
   

 

 
 

Familie P. aus Bad Segeberg

Die Ferienwohnung bietet aufgrund Ihrer Größe und Ausstattung sowie der Lage in einer guten und ruhigen Wohngegend die Möglichkeit, sich nach ein paar Tagen schon zu Hause zu fühlen. Und das war bei uns, einer Familie mit zwei Kindern im Kindergartenalter, sehr schnell der Fall... Zur Beschreibung der Wohnung ist auf der Homepage schon alles gesagt.
 
Hier noch ein paar Tipps:
 
Es gibt einen tollen Spielplatz in der Barzilai-Str. (Verlängerung der Carlebach, nur ein Fußweg), der nur 2 Minuten entfernt ist, mitten im Wohngebiet ohne laute Str. daneben. Ansonsten sollte man auf jeden Fall den großen Markt (Mahane Yehuda) besuchen/erkunden, der auch abends lange geöffnet ist. Die Waren dort sind sehr vielfältig, frisch und günstig. Es gibt z.B. hausgemachte Gefilte Fish. Wenn man beim Tragen der vielen schweren Tüten ins Schwitzen kommt, hilft ein frisch gepresster Granatapfelsaft (Rimon). Auch Auf der Südseite (Str. Agripas) gibt es auch ein paar gute Bio-Läden und eine Vollkornbäckerei. Dort fährt auch Bus Nr. 8 ab. Dieser fährt wesentlich öfter als Nr. 7. Wer ohne Stress (aufdringliche Händler) zur Westmauer/jüdisches Viertel in der Altstadt möchte, kann auch den Bus nehmen. Ansonsten kann man nur jedem empfehlen, sich einen guten Stadtplan zu kaufen, selbst die Stadt zu erkunden und abends den Tag auf der schönen Dachterrasse ausklingen zu lassen.
 
Noch ein praktischer Ratschlag: Geldabheben ist am günstigsten mit der EC-Karte am Automaten, z.B. bei der Bank Leumi Ecke EinG edi/Derech Hevron.

 
   

 

 
 

BSM, Weinheim

Wir haben zu Weihnachten in Dieter Pukatzkis Wohnung gewohnt. Sie liegt in einer ruhigen Gegend, nicht weit vom Zentrum. Einen Supermarkt und kleine Läden kann man leicht zu Fuß erreichen. Ebenso eine Bushaltestelle, um ins Zentrum zu gelangen. Das Jaffa-Tor ist etwa in einer halben Stunde zu Fuß zu erreichen. Beitar Str. ist 5 Minuten zu Fuß von der Hauptstrasse [Derech Hevron] entfernt und daher wirklich ruhig.

Die große Dachterrasse ist eine wertvolle Zugabe zu der schönen und gut ausgestatteten Ferienwohnung.

Die Küche hat einen Gasherd, eine Mikrowelle, Kühlschrank und Geschirrspüler. Die koscheren Küchenutensilien sind getrennt und es gibt auch dafür einen Extrakühlschrank.

Wir hoffen, dass Sie Ihren Aufenthalt in Jerusalem in Dieter Pukatzkis Ferienwohnung so genießen wie wir mit unseren 4 Kindern zu Weihnachten und Sylvester.

 
   

 

 
 

M W A L S Germany

Schöne,saubere Wohnung; günstig gelegen

Wir hatten einen wunderbaren Aufenthalt in dieser Ferienwohnung. Alles, was wir benötigten, war vorhanden, die Gegend ist schön und ruhig, die Promenade [Haas Tayelet] mit Blick auf die Altstadt leicht zu Fuß zu erreichen.

Die Altstadt ist innerhalb von 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen. (Wir hatten unser eigenes Auto und können deswegen über die öffentlichen Verkehrsmittel nichts sagen).

Die Ferienwohnung ist voll ausgestattet, sauber, mit Klimaanlage nur im Wohn/Eßzimmer – ein zusätzlicher Ventilator im dritten Schlafzimmer wäre schön. Perfekte WiFi [ADSL Internetanschluß mit Computer] Ausstattung. Wunderbare Dachterrasse zum Genießen und um sich auszuruhen.

 
   

 

 
  IR, Seattle, USA

Großartig für eine Familie

Parken hinter dem Haus, der “Hof” ist ein Teil der Strasse hinter dem Haus. Wir konnten zwei Autos dort kostenlos parken. Wenn man über den Parkplatz geht, ist man gleich an der Strassenecke mit einem „makolet“ [kleiner Laden] mit allem, was man so braucht. Tankstellen sind leicht zu erreichen.

City Center ist bequem zu erreichen mit Auto und Bus. Kurzer Weg zum Strauss Park [Haas Tayelet].

Grosse, luftige Ferienwohnung mit viel Licht, ruhig. Oberstes Stockwerk [3. Stock] ohne Aufzug, für uns kein Problem, aber vielleicht für andere. Die Mieter darunter sind sehr hilfsbereit und helfen gerne, wenn einem etwas fehlt. Stellen Sie sicher, dass Sie Anweisungen haben für das warme Wasser [Schalter für die Solar-Wasseranlage] sowie für die Waschmaschine und den Trockner. Alle Geräte funktionierten. Das Dach ist gefliest und groß und bietet einen Panormablick der Stadt. Sehr praktisch, wenn man Freunde bewirtet.

Wir würden wieder dort wohnen und es unseren Freunden empfehlen.

 
   

 

 
 

JS, London

Wir waren ganz traurig, Israel zu verlassen und wieder nach Hause zurückzukehren. Das Wetter war wunderschön, als wir abfuhren und unsere Ferien waren herrlich. Jerusalem is eine wunderschöne Stadt und Talpiot is ruhig und friedlich.

Wie Sie schrieben, ist der Blick von der Promenade [Haas Tayelet] spektakulär. Ihre Ferienwohnung ist sehr geräumig, bequem und gut ausgestattet. Allerdings hatten wir Probleme mit dem „cooker“ [crock Pot, Langsamkocher für Shabbat] und wie wir [Ihrem Verwalter] Avi erklärt haben, hat keiner von uns beiden so einen „cooker“ jemals bedient. Eine einfache Bedienungsanleitung wäre sehr hilfreich.


Ganz gewiß können wir Ihre Ferienwohnung und die Gegend jedem empfehlen, der eine Reise nach Jerusalem plant. Wir hoffen, wieder nach Israel zu reisen, wissen aber noch nicht wann.

 
   

 

 
 

JPG, Gouda, the Netherlands

Im Mai 2011 waren wir mit unserer 6-köpfigen Familie 5 Nächte in der Ferienwohnung der Familie Pukatzki. Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen.

Die Wohnung ist sehr geräumig und gut ausgestattet. Jerusalem ist eine besondere Stadt und die Wohnung bietet eine gute Gelegenheit, die Stadt zu besuchen.

 
   

 

 
 

LM, Værløse, Dänemark

Excellenter Aufenthalt

Wir waren 6 Tage [in der Wohnung] und haben uns noch nie so wohl gefühlt. Wir waren 2 erwachsene Paare und zwei Teenager.

Die Wohnung ist groß und geräumig, hat viel Sonnenlicht. Die Küche ist groß und gut ausgerüstet. Es ist alles frisch renoviert und sehr gepflegt.

Das Beste war die Dachterrasse, wo wir gefrühstückt haben und Grillparties hatten. Der einzige Nachteil ist der Nachbar in der Wohnung unter der Terrasse. Er ist unhöflich und hat sich über Lärm beschwert, den wir gar nicht gemacht haben.

Die Entfernung zur Innenstadt ist nicht groß und das gibt einem das Gefühl, sehr nah an der Stadt zu sein, gleichzeitig aber weg vom Lärm. Die Wohnung ist in einer Wohngegend und es ist schön, von dort aus Jerusalem zu entdecken. Es gibt einen großen Supermarkt – etwa 300 m entfernt – der aber nicht die allerbeste Auswahl an frischem Gemüse und Früchten hat [Anm. D.P.: Es gibt zwei Läden mit täglich frischem Obst und Gemüse gleich hinter dem Parkplatz]. Das Cafe um die Ecke vom Supermarkt hat tolle Pizzas und Eis (ist allerdings etwas teuer).

Was die Verkehrsanbindung anbelangt: es hält ein Bus auf der Strasse vor der Wohnung und auch am Supermarkt. Die Altstadt ist in 25 Minuten zu Fuß zu erreichen und ein schöner Spaziergang. Wir empfehlen diese Wohnung „definitely“ jedem.

Und, wir würden gerne wieder dort sein.

 
   

 

 
  S.P., Lystrup, Dänemark

Meine Familie und ich hatten “the great pleasure of living” im Appartement Beitar 22, Talpiot. Unsere zwei Kinder im Alter von 1 und 3 Jahren hatten Freude an der Wohnung, die sehr groß und geräumig ist. Wir alle fanden großen Gefallen an der Dachterrasse, wo wir den Morgen, Mittag und Abend verbracht haben.

Die Nachbarn waren aufgeschlossen und freundlich.

Die Wohnung befindet sich in einer sehr netten Umgebung in Talpiot. Es gibt viele Möglichkeiten für Aktivitäten sowohl für Kinder als auch Erwachsene für den ganzen Tag. Wir haben die vielen Spielplätze in der Gegend und den Kibbutz-eigenen Swimming Pool nahebei genossen. Es gibt ausgezeichnete „eateries“ nur 3 Minuten zu Fuß entfernt, ebenso einen Supermarkt und eine Apotheke.

Die Bushaltestelle gleich vor der Tür macht es einem leicht, in Jerusalem, der Altstadt herumzukommen und nach Ben Yehuda [der großen Markthalle] zu kommen. Wir haben auch oft ein Taxi für wenig Geld in Jerusalem benutzt.

Während unserer Ferien haben sich Dieter und seine Frau als sehr hilfsbereit, freundlich und entgegenkommend erwiesen, was unseren Aufenthalt zu einer phantastischen Erfahrung machte. Wir werden die Wohnung jederzeit empfehlen.

Simon, Helle, Anton and Karla
Denmark

 
   

 

 
  K+L V, Perth, Australien

Wir kamen an und fühlte sich ganz wie zu Hause. Es war geräumig, sauber und genauso wie die Website angekündigt hatte. Das war wunderbar! Wir haben uns über einen guten Schlaf und gutes Duschen gefreut und fanden es toll, dem Zentrum von Jerusalem und der Altstadt so nah zu sein, ebenso über die Nähe der Geschäfte und darüber, in Parks und anderen schönen Plätzen spazieren zu gehen. Besonders gefallen hat mir die große Fensterfront mit der schönen Aussicht auf die Straßen unten - die Dachterrasse war etwas ganz Besonderes!

Dieter war immer für uns da, wenn wir Fragen hatten, das haben wir sehr geschätzt! Ich empfehle die Wohnung in Jerusalem von ganzem Herzen - ein wunderbares Erlebnis für die Ferien.

Danke, Dieter - ich hoffe, Ihre Wohnung wiederzusehen!

 
   

 

 
 

J+C R, Zwickau

Auf unserer 16-tägigen Israelreise war für 6 Tage die Jerusalemer Ferienwohnung von Familie Pukatzki unser Quartier. Für alle 5 Reisenden war es die schönste Unterkunft unseres Urlaubs. Die Größe der Wohnung hätte es bequem zugelassen noch mehr Urlauber unterzubringen. Alles ist sauber und ordentlich. In der Küche konnten wir uns gutes Essen zubereiten und anschließen an lauen Abenden auf der herrlichen Dachterrasse genießen. Den Ausblick auf die Lichter der Stadt genossen wir sehr. Tagsüber konnten wir dort je nach Geschmack ein schattiges oder sonniges Ruheplätzchen finden. Auch die Umgebung ist ein angenehmes Viertel, in dem wir uns wohlgefühlt haben. Der Aufenthalt in Jerusalem war für alle ein echtes Highlight. Gerne werden wir bei unserer nächsten Israelreise wiederkommen.